Aktuelles

06.10.2017 Vereinsmeisterschaft RSV Mönchweiler

Am Samstag 07.10.2017 fand nach 2016 die zweite gemeinsam mit dem Ski-Club Villingen ausgetragene Vereinsmeisterschaft statt. Nachdem der Ski-Club letztes Jahr Gast des RSV in Mönchweiler war, war er dieses Jahr Ausrichter der gemeinsamen Veranstaltung mit getrennter Vereinswertung im Neuhäuslewald Villingen mit Start und Ziel am Gasthaus Auerhahn. Dort fanden auch in geselliger Runde die getrennten Siegerehrungen statt. Zu letztem Jahr waren diesmal insgesamt von beiden Vereinen mehr Teilnehmer am Start der 3,5 km Runde mit 120 Höhenmetern doch recht anspruchsvoll, die von U11 – U13 1x, der Jugend 2x, den Frauen 4x und den Herren 5x zu absolvieren war. Leider waren durch anderweitig sportlich veranlaßte Termine nur sehr wenig Kinder am Start.

Vereinsmeister 2017 wurden Linda Kagelmacher und Roman Buder. 2. bei den Damen wurde Dorothea Sielaff. Bei den Herren: 2. Günter Keller, 3. Peter Kaiser, 4. Patrick Stoof, 5. Hansjörg Seckinger, 6. Hartmut Capteina. Besonderer Dank gilt Günter Keller für die Mitorganisation, Wolfgang Nerlinger und Johannes Bachmann für das Erstellen und Ausfüllen der Urkunden, sowie für die super Fotos von Johannes.

01.10.2017 Riderman Bad Dürrheim

Konny Otec gewinnt ihre Altersklasse bei der 3. Etappe des Riderman in Bad Dürrheim. Sie bewältigte die 87 km und 1100 Hm in 3:33:08h. Wir gratulieren. Die weiteren Ergebnisse der RSVler: Peter Freigang 2:36:42h, Platz 16; Günther Otec 3:33:08h, Platz 44; Richard Becker 3:33:08h, Platz 45.

08.07.2017 Interstuhl Cup Mönchweiler

Video vom Hauptrennen >>

6. Mönchweiler Radrennen am Samstag 8.Juli 2017

Mittlerweile sind wir schon ein Klassiker im regionalen Rennsport-Kalender und darauf sind die Mitglieder des RSV ein bisschen stolz. Am Samstag, 8. Juli 2017 ist der RSV Mönchweiler nach der erfolgreichen Premiere im Sommer 2009 bereits zum sechsten Mal Ausrichter eines hochkarätig besetzten Radrennens. Bei insgesamt vier Rennen des Interstuhlcups, die gleichzeitig als Bezirksmeisterschaft gewertet werden, werden rund 250 Rennfahrer aus der Region auf dem attraktiven, 1,6 Kilometer langen Rundkurs in der Ortsmitte über den Asphalt flitzen. Ein Spektakel, das ohne den starken Rückhalt und die großzügige Hilfe unserer Sponsoren, die den RSV Mönchweiler seit vielen Jahren unterstützen, nicht möglich wäre. 

Höhepunkt des Renntages ist das Hauptrennen der Amateure (Start 17.30 Uhr) über 50 Runden und 80 kraftraubende Kilometer. Am Start ist dabei ein famoser Lokalmatador: Stephan Duffner, daheim und verwurzelt in seiner Heimatgemeinde Mönchweiler. Der 29-jährige Eliteamateur des RC Villingen führt nach bislang sieben Rennen die Gesamtwertung des Interstuhlcups an und gilt, unterstützt von starken Teamkollegen, beim Rennen vor seiner Haustür als erklärter Favorit auf den Bezirksmeistertitel. Duffner, der in dieser Saison bereits mehr als 20 Rennen bestritten hat, gibt sich bescheiden („da gibt es noch andere Sieganwärter“) und freut sich auf den selektiven Kurs in Mönchweiler: „Die ansteigende Zielgerade macht das Rennen sehr anspruchsvoll.“

Das Rundstreckenrennen führt wie in den vergangenen Jahren auf einem 1,6 Kilometer langen Kurs über Mühlenstraße, Eintrachtstraße, Fichtenstraße, Schillerstraße und Albert-Schweitzerstraße. Am Samstag, 8. Juli, wird es deshalb von 12 bis 19.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Rennstrecke wird in dieser Zeit für den gesamten Autoverkehr gesperrt. Von 11 Uhr an gilt auf der gesamten Strecke ein generelles Halteverbot....weiter >>

01.01.2017 neue Sponsoren

Wir freuen uns, das Autohaus Storz und das Dental Labor Koch als weitere Sponsoring Partner des RSV begrüssen zu dürfen.

Kuechenforum

www.kuechen-forum.com

Waldauschenke

www.waldauschenke.de

Storz Logo Außergewöhnlich persönlich visitenkarte-dentallabor-koch2014-2

www.autohaus-storz.de

Links/Verweise: Formulare zum Download

letzte Aktualisierung am 07.10.2017
Impressum

www.koch-dentallabor.de