6. Mönchweiler Radrennen am Samstag 8.Juli 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Anwohner der Rennstrecke,

Mittlerweile sind wir schon ein Klassiker im regionalen Rennsport-Kalender und darauf sind die Mitglieder des RSV ein bisschen stolz. Am Samstag, 8. Juli 2017 ist der RSV Mönchweiler nach der erfolgreichen Premiere im Sommer 2009 bereits zum sechsten Mal Ausrichter eines hochkarätig besetzten Radrennens. Bei insgesamt vier Rennen des Interstuhlcups, die gleichzeitig als Bezirksmeisterschaft gewertet werden, werden rund 250 Rennfahrer aus der Region auf dem attraktiven, 1,6 Kilometer langen Rundkurs in der Ortsmitte über den Asphalt flitzen. Ein Spektakel, das ohne den starken Rückhalt und die großzügige Hilfe unserer Sponsoren, die den RSV Mönchweiler seit vielen Jahren unterstützen, nicht möglich wäre. 

 

Höhepunkt des Renntages ist das Hauptrennen der Amateure (Start 17.30 Uhr) über 50 Runden und 80 kraftraubende Kilometer. Am Start ist dabei ein famoser Lokalmatador: Stephan Duffner, daheim und verwurzelt in seiner Heimatgemeinde Mönchweiler. Der 29-jährige Eliteamateur des RC Villingen führt nach bislang sieben Rennen die Gesamtwertung des Interstuhlcups an und gilt, unterstützt von starken Teamkollegen, beim Rennen vor seiner Haustür als erklärter Favorit auf den Bezirksmeistertitel. Duffner, der in dieser Saison bereits mehr als 20 Rennen bestritten hat, gibt sich bescheiden („da gibt es noch andere Sieganwärter“) und freut sich auf den selektiven Kurs in Mönchweiler: „Die ansteigende Zielgerade macht das Rennen sehr anspruchsvoll.“

 

Das Rundstreckenrennen führt wie in den vergangenen Jahren auf einem 1,6 Kilometer langen Kurs über Mühlenstraße, Eintrachtstraße, Fichtenstraße, Schillerstraße und Albert-Schweitzerstraße. Am Samstag, 8. Juli, wird es deshalb von 12 bis 19.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Rennstrecke wird in dieser Zeit für den gesamten Autoverkehr gesperrt. Von 11 Uhr an gilt auf der gesamten Strecke ein generelles Halteverbot.

 

Für diese Behinderungen bitten wir um Ihr Verständnis!

Wir bitten die Anwohner an der Rennstrecke, am Samstag 8. Juli Ihr Auto auf Ihrem Grundstück oder in Ihrer Garage stehen zu lassen oder außerhalb der Rennstrecke zu parken. Bitte wenden Sie sich, wenn Sie Hilfe benötigen, am Renntag an unsere zahlreichen Streckenposten (erkennbar an den orangefarbenen T-Shirts).

Beim    6. Radrennen des RSV Mönchweiler können Sie hautnah erleben, wie Radrennsport funktioniert. Seien Sie am Samstag, 8. Juli beim Radfahrerfest des RSV Mönchweiler im Festzelt am Weiherdamm bei Rennwurst, Kaffee und Kuchen unsere Gäste.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Wir leben Radsport – Ihre Radfahrer vom RSV Mönchweiler

 

Startzeiten: 13.00 Uhr: Senioren, Frauen und Jugend (25 Runden).

           14.30 Uhr: Kleines Finale/ Elite C, Junioren, Senioren 2 (38 Runde)

           16.30 Uhr: Schülerrennen (13 Runden)

           17.30 Uhr: Großes Finale der Elite A/B/C (50 Runden)   

 

Links/Verweise: Formulare zum Download

letzte Aktualliserung am 26.02.2017
Impressum